Nachrichten zum Thema Allgemein

Doppelspitze für die SPD Mayen

Mayen. Auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 10. September im Bierhaus Brötz haben die Mayener Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten einen neuen Vorstand gewählt. Der Ortsverein hat sich erstmals, wie auch die Bundespartei, für eine gleichberechtigte Doppelspitze entschieden. Ina Rüber und Oliver Schick freuen sich nach einigen Jahren in der Geschäftsführung jetzt das wichtige Amt des Vorsitzes innehaben zu dürfen und die damit verbunden Aufgaben anzugehen und Möglichkeiten zu nutzen.

„In den letzten Jahren ist hier etwas Tolles entstanden. Wir sind ein richtig gutes Team geworden. Das hat sich nicht zuletzt im erfolgreichen OB-Wahlkampf gezeigt. Daran wollen wir anknüpfen“, äußerte sich Oliver Schick in seiner Bewerbung. „Wir haben viele gemeinsame Ideen für den Ortsverein, die wir mit eurer Unterstützung gerne umsetzen wollen. Wir freuen uns besonders darauf Formate zu entwickeln um verstärkt politisches Interesse in Mayen zu fördern und die Beteiligung zu steigern.“, ergänzt Ina Rüber.

Stellevertretende Vorsitzende bleiben Martina Luig-Kaspari und Helmut Sondermann. Neuer Geschäftsführer ist Uli Greßler, der von Elias Wilbert und Janik Zier als Stellvertreter unterstützt wird. Kassiererin bleibt Elisabeth Syri. Ihr Vertreter ist Arne Dybionka.

 
Raum für Vereine und Initiativen

Hurra, die Freude ist groß. Immer mehr Vereine und Initiativen können auch in Präsenz Ihre Arbeit wieder aufnehmen. Oft stellt sich dabei nur die Frage: Wo? Der SPD Ortsverein Mayen findet sich in der glücklichen Lage in der Neustraße 26 ein Bürgerbüro zu halten. Die Räumlichkeiten werden aber nicht vollumfänglich genutzt. Vereine und Initiativen Mayens und Umgebung sind herzlich eingeladen die Räumlichkeiten mit zu nutzen. Es besteht die Möglichkeit kleinere Gegenstände zu lagern und sich zu treffen. Eine angenehme Gesprächsatmosphäre mit plus minus 8 Leuten kann gut geschaffen werden. Der Verein freut sich über langfristige Kooperationen, aber auch spontane Anfragen. Bei Interesse einfach eine kurze Mail an kontakt@spdmayen.de.

 
Einblicke in die Kommunalpolitik – SPD Mayen live online

Die Stadt Mayen hat es vorgemacht. Seit geraumer Zeit werden Stadtrats- und Ausschusssitzungen online live übertragen. Die Resonanz ist erstaunlich gut. Es vergeht keine Sitzung mehr ohne externe Zuschauerinnen und Zuschauer. Daran hat sich der SPD Ortsverein Mayen ein Beispiel genommen und die vergangenen zwei Vorstandssitzungen bereits übertragen. Auch hier fanden sich, trotzdem zunächst keinerlei Werbung gemacht wurde, einige Interessierte. Mit der Idee, ganz unkompliziert Einblicke in die Kommunalpolitik möglich zu machen, werden auch zukünftige Sitzungen über den Youtube-Kanal der Jusos Mayen (https://www.youtube.com/channel/UCAVANI6HfQS9fuIwzVki-Ew) gezeigt. Die Sitzungen finden in der Regel jeden letzten Donnerstag im Monat ab 18:30 Uhr statt.

 
Ortsverein übt Transparenz - Vorstandssitzungen live

Am Donnerstag, 29. April um 18:30 Uhr übertragen wir unsere erste Vorstandssitzung. Wir streamen live über den Youtube-Kanal der Jusos Mayen, den ihr unter folgendem Link erreichen könnt: https://www.youtube.com/channel/UCAVANI6HfQS9fuIwzVki-Ew.  

Bei uns ist es schon lange üblich, dass unsere Fraktions- und Vorstandssitzungen von allen Mitgliedern besucht werden können. Das gilt auch für die derzeit stattfindenden Online-Sitzungen. Nun gehen wir noch einen Schritt weiter und streamen live für die Öffentlichkeit. Die Sitzungen finden jeweils am letzten Donnerstag im Monat statt. 

 
SPD - Bundestagskandidat Christoph Schmitt trifft Oberbürgermeister Dirk Meid in Mayen

Oberbürgermeister Dirk Meid und Christoph Schmitt, Bundestagskandidat der SPD, haben sich bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Mayener Altstadt über aktuelle Herausforderungen und politische Themen der Stadt und der Region ausgetauscht.

Die Liste der gemeinsam besprochenen Themen umfasste sowohl städtebaulich zu begrüßende Entwicklungen und Projekte als auch gegenwärtige und absehbare Herausforderungen.

Eines der derzeit wichtigsten Bauprojekte in Mayen ist der Neubau der Kindertagesstätte „In der Weiersbach“. In dem modernen und ökologischen Neubau sollen ab Januar 2022 bis zu 125 Kinder betreut werden. Besonders begrüßenswert ist neben den neu geschaffenen Kitaplätzen die nachhaltige Bauart. Das Holz für die Kita stammt zu Teilen aus dem Mayener Stadtwald. Auch die Wärme- und Energieversorgung wird durch eine Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher und einer effizienten Lüftungsanlage mit Wärme-Rückgewinnung nachhaltig erfolgen. 

Eine der wichtigsten Herausforderungen der Stadt Mayen sieht Oberbürgermeister Dirk Meid derzeit in der Stärkung der Innenstadt. „Einzelhandel, Gastronomie und Kultur leiden unter der Pandemie enorm. Hier muss die Politik weiter gezielt unterstützen, damit Mayen eine aktive und lebenswerte Stadt bleibt,“ sind sich Dirk Meid und Christoph Schmitt einig.

Bundestagskandidat Christoph Schmitt zeigte sich beeindruckt von den vielen Projekten und Ideen des Oberbürgermeisters zur Stärkung und Weiterentwicklung von Mayen und sagte seine Unterstützung zu: „Als Bundestagsabgeordneter werde ich die Stadt Mayen gerne bei Ihren Vorhaben unterstützen. Um die Attraktivität unserer Städte und Dörfer zu erhalten gilt es nun verstärkt in die digitale Infrastruktur zu investieren sowie Kultur- und Gewerbetreibende zu unterstützen. Sollte mir der Einzug in den Bundestag gelingen, werde ich auch wieder ein Bürgerbüro in Mayen unterhalten, um für die Menschen vor Ort immer ansprechbar und erreichbar zu sein. Denn das ist mir am wichtigsten.“  

 

Suchen

Counter

Besucher:142
Heute:22
Online:1