SPD OV Mayen

SPD vor Ort – Besuch der Volksbank Mayen

Pressemitteilung

Vorstand Markus Müller (4. v.l.) und Direktor Oliver Engels (links)

SPD vor Ort, das bedeutet Erfahrungsaustausch mit Unternehmen, Vereinen und Organisationen. Kürzlich war die Mayener SPD zu Gast bei der Volksbank RheinAhrEifel eG in Mayen.

Vorstand Markus Müller und Direktor Oliver Engels führten die Mayener Sozialdemokraten durch den Neubau des Hauptsitzes, Axel Schneider referierte über Möglichkeiten und Gefahren des Online-Bankings.

Für die SPD war der Besuch nach Angaben ihres Vorsitzenden Dirk Meid in doppelter Hinsicht eine wichtige Erfahrung. „Das neue Bankgebäude ist ein starkes Signal an den Standort Mayen.“ Insgesamt rund 11 Millionen Euro wurden in das Objekt investiert. „Unsere Stadt kann froh sein über zwei starke Regionalbanken, die beide in der jüngsten Vergangenheit in Mayen investiert haben,“ erklärte Meid anlässlich der Führung durch das Haus. Die Volksbank RheinAhrEifel eG ist zudem durch Fusionen gewachsen. Dabei blieb der Verwaltungssitz in Mayen erhalten, die Zahl der Arbeitsplätz am Standort ist gestiegen.