SPD Mayen

SPD Mayen nominierte ihren Vorsitzenden Dirk Meid mit klarem Votum für das Amt des Oberbürgermeisters

Pressemitteilung

Mayen. Wie doch die Zeit vergeht. Am 9. September 2012 gewann Wolfgang Treis die seinerzeit nötige Stichwahl um den Posten des Mayener Oberbürgermeisters und wurde am 5. November als erster rheinland-pfälzischer Oberbürgermeister von Bündnis 90/Die Grünen in seine achtjährige Amtszeit eingeführt. Im kommenden Jahr stehen daher Neuwahlen an, auf die sich die örtlichen Parteien seit geraumer Zeit vorbereiten. Am vergangenen Donnerstag stand bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung der Mayener SPD neben Ehrungen verdienter Mitglieder und der Neuwahl des Vorstandes auch der seltene Tagesordnungspunkt „Wahl des/der Kandidaten/in für die Oberbürgermeister-Wahlen 2020“ auf der Agenda.

Helmut Sondermann berichtete als Fraktionsvorsitzender der Stadtratsfraktion und als stellvertretender Vorsitzender der Mayener SPD von einem jeweils einstimmigen Ergebnis der Fraktion sowie dem Vorstand und schlug der Versammlung daher vor, den Vorsitzenden Dirk Meid für das Amt des Oberbürgermeisters zu nominieren. „Dirk ist sehr integer und in hohem Maße integrativ“ so Sondermann.

Blick-Aktuell 23.9.2019

 
 
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

03.02.2020, 18:30 Uhr Mitgliederversammlung

Alle Termine

 

Suchen

 

Counter

Besucher:135
Heute:33
Online:1