SPD OV Mayen

SPD Mayen fördert Nachwuchs

Pressemitteilung

Dirk Meid u. Johannes Schäfer

Junger Genosse Johannes Schäfer ist „Fit für Verantwortung“

Wenn wir sagen, dass unsere Partei erneuert werden muss, dann dürfen wir nicht nur nach Berlin schielen. Wir müssen auch in der Partei vor Ort den kommenden Generationen Verantwortung übergeben“, so Dirk Meid, Vorsitzender der SPD Mayen. Deswegen hat die SPD Mayen in den vergangenen Jahren großes Augenmerk auf Nachwuchsförderung gesetzt.

Besonders wurde dabei der Vorsitzende der Jusos Mayen, Johannes Schäfer, an die politische Arbeit der Kommunalpolitik herangeführt. Bundesweit hat er Seminare und Lehrgänge, bereits als Schüler und auch jetzt neben dem Studium, besucht.

Diese erläutern jungen engagierten Bürgerinnen und Bürgern die grundlegenden Funktionsweisen und Strukturen unserer Kommunalpolitik. Wesentlicher Bestandsteil war dabei das Bildungsprogramm der SPD-Rheinland „Fit für Verantwortung“, das u.a. von Hendrik Hering (Präsident des rheinland-pfälzischen Landtages) und Marc Ruland, Andernacher Landtagsabgeordneter, betreut wurde. Des Weiteren konnte er bereits als ordentliches Mitglied im Stadtausschuss „Jugend, Schulen, Sport und Soziales“ kommunalpolitische Erfahrungen sammeln.

Es freut mich, dass mir die SPD Mayen das Vertrauen entgegenbringt, kommende kommunalpolitische Aufgaben zu übernehmen. Durch die bisherige Arbeit fühle ich mich dafür gut vorbereitet. Der Gedanke, auch selber vor Ort aktiv Verantwortung für unsere Stadt übernehmen zu dürfen, begeistert mich sehr. Wir Bürgerinnen und Bürger sind es, die gemeinsam über unsere Stadt entscheiden können. Diesem Prozess künftig vielleicht teilhaben zu dürfen, empfinde ich als große Ehre“, so Johannes Schäfer abschließend.

 
 
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

17.11.2018, 08:00 Uhr Haushaltsberatung

18.11.2018, 11:15 Uhr Gedenkstunde zum Volkstrauertag

19.11.2018, 18:30 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

 

Suchen

 

Counter

Besucher:133
Heute:37
Online:1